Kennen Sie Ihren Vitamin-D Wert? Nein,? dass sollten Sie aber!

….Und gerade jetzt, wo der Winter vor der Tür steht!!!

Mehr Lebensqualität durch eine kontrollierte Vitamin-D Zufuhr!

Ihre zertifizierte Beratung I.V.D VitaminDelta in 46045 Oberhausen.

Vereinbaren Sie einen Termin!

0176 235 46 116 / 0208 77 828 709 info@vitamin-d-oberhausen.de

In der dunklen Jahreszeit, mit wenigen Sonnenstunden sinkt der Vitamin-D Spiegel so stark ab, dass unser Körper in eine Art Winterschlaf fällt.Sie schützen sich vor dem sogenannten 'Winterblues' mit der Kraft des Vitamin-D's.

\

Symptome eines Mangels

  • Kältegefühl in der Nacht
  • Schmerzende Beine
  • Unruihgen Schlaf
  • Plötzliches Erwachen
  • Schlapp am Tag
  • Müde, kraftlos und schwunglos
  • Krämpfe oder zucken in den Beinen, Händen in den Augenliedern
  • Schwindel beim Hinstellen, bei Anstrengungen, am Mittag
  • Übelkeit beim Hinstellen, bei Anstrengung, am Mittag
  • Kopfschmerzen beim Hinstellen, bei Anstrengungen
  • Längeres Stehen u. Arbeiten schmerzt beim Hinstellen, bei Anstrengungen am Mittag
  • Kreislaufprobleme in der Mittagssonne
  • Sonnenallergie, Hautjucken, rote Flecken in der Mittagssonne
  • Kältegefühl in den Händen, Füßen in den Beinen, weiße Fingerspitzen.
  • Nacken-und Rückenschmerzen
  • Atemnot
  • Ganzkörperschmerz
  • Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität
  • Depressionen
  • Angstzustände
  • Wachstumsschmerzen
  • Erbrechen am Morgen

Wie Sie Ihren Mangel beheben

Sie haben drei Möglichkeiten sich aus einem Mangel zu befreien!

1. Sie gehen zu Ihrem Hausarzt und wünschen eine Vitamin-D Blutuntersuchung 25-OH-D3. (Die Kosten müssen Sie in der Regel selbst tragen, individuelle Gesundheitsleistung „IGeL“ ). Die Kosten bei Ihrem Hausarzt: Labor: 27,89 €, Blutabnahme: 4,20 € und die ärztliche Beratung 10,72 €. Insgesamt: 42,81 € bis 50 € ohne Tabletten und ohne individueller Therapie.

2. Sie kaufen sich einen Bluttest bei der Firma cerascreen für 29 €  (auch in meiner Beratung erhältlich) und nehmen sich durch einen kleinen Pieckser am Finger 3ml Blut ab und verschicken es an das Labor der Firma cerascreen. Mit den Blutwert-Ergebnissen die Sie nach zirka einer Woche erhalten haben, kommen Sie in meine Beratung und ich berechne Ihnen Ihre individuelle Jahres-Einnahme-Therapie die sogenannte „Anstoßdosis und Erhaltungsdosis“ (Beratungshonorar 18 €). Die dazu benötigten Tabletten können Sie sich bei der Firma Wls-Products im Internet für 42,40 € inkl. Versand bestellen www.wlsproducts.de. Gesamtkosten: 29 €+18 €=47 € ohne Tabletten

3. Sie gehen auf die Webseite www.vitamindservice.de (Institut VitaminDelta) die Webseite von Dr.Raimund von Helden, Facharzt für Allgemeinmedizin und machen einen online Test der ohne Blutabnahme sehr genau ist!! Beantworten Sie die Fragen und Sie erhalten im Nu Ihren Blutwert, und das kostenlos. Gegen eine Schutzgebühr von 10 € im Jahr können Sie sich auf der Seite nun einloggen um dann den Vitamin-D-Rechner zu nutzen. Dort tragen Sie Ihr Körpergewicht und die ermittelten Werte ein und bestimmen Ihre Anstoßdosis und  Erhaltungsdosis. So erhalten Sie Ihre individuelle Therapie in Sekunden ausgerechnet …einfacher geht es nicht! Nur, die Tabletten müssen Sie sich noch selbst bestellen. Kosten: 10 € ohne Tabletten.

Die Vereinigung aller Wissenschaftler „GrassrootsHealth“ empfiehlt einen Vitamin-D Spiegel von 40-60 ng/ml zu erzielen.

  • Ein extremer Mangel liegt unter 12 ng/ml (Osteomalazie= Knochenerweichung, Rachitis)
  • Ein schwerer Mangel (hohes Osteoporoserisiko, Störung des vegetativen Nervensystems) unter 20 ng/ml
  • Ein Mangel (Osteoporoserisiko im Alter) unter 30 ng/ml
  • befriedigend (gute Calciumaufnahme) über 30 ng/ml
  • optimal (minimale Krankheitsrisiken) 50-90 ng/ml
  • Status bei regelmäßigem Sonnenbaden 50-90 ng/ml
  • empfohlene Obergrenze im Blut 100 ng/ml
  • Risiko für überhöhte Calciumspiegel über 150 ng/ml
  • toxische Wirkung über 300 ng/ml

Diese Wertetabelle ist aus dem Buch „Gesund in 7 Tagen“ von Dr. Raimund von Helden übernommen, Seite 62.